Aus der Gemeinderatssitzung am 10.06.2020

Ortsgemeinde
Dahlheim
Ortsgemeinde Dahlheim
Ortsgemeinde Dahlheim
Ortsgemeinde
Dahlheim
Direkt zum Seiteninhalt

Aus der Gemeinderatssitzung am 10.06.2020

Ortsgemeinde Dahlheim
Veröffentlicht von Ortsgemeinde · 16 Juni 2020
Am 10.06.2020 fand die achte Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde in der neuen Wahlperiode statt. Diesmal Aufgrund der Einhaltung der geltenden Abstandsregeln und Hygienevorgaben in der Gemeindehalle.
Folgende Punkte standen auf der Tagesordnung und wurden beschlossen:
1. Nachwahlen für den Ausschuss Jugend, Kultur und Bildung
Für den Ausschuss Jugend, Kultur und Bildung wurde Yannic Bröder als Mitglied und Madline Jost als seine Stellvertreterin gewählt.
Der Beschluss erfolgte einstimmig. Aufgrund der beruflichen Tätigkeit von Stefan Wöll und dem Tod von Sven Veltens war die Nachwahl erforderlich.

2. Antrag zur Anerkennung der Ortsgemeinde als Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung
Ortsgemeinde bewirbt sich um die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung.
Fakten zur Schwerpunktgemeinde:
Mit der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde besteht für die Ortsgemeinden die große Chance, ihre Anstrengungen in der Dorferneuerung zu verstärken und dabei die Dorfgemeinschaft aktiv zu beteiligen. Strukturelle Mängel und Defizite können auf der Grundlage eines ganzheitlichen Entwicklungskonzeptes angegangen und einer Lösung zugeführt werden.
Mit der Anerkennung von Schwerpunktgemeinden geht die Dorferneuerung gegenüber den Gemeinden die Verpflichtung ein, künftig ausreichende Fördermittel für die Bewilligung öffentlicher und privater Maßnahmen zur Verfügung zu stellen.
Die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde ist zeitlich befristet. Verbunden mit der Schwerpunktanerkennung wurde auch die Dorfmoderation eingeführt. Damit kann in den Gemeinden ein umfassender Beteiligungsprozess in Gang gesetzt und ein gemeinsames Leitbild entwickelt werden. Alle aktuelle Themen und Herausforderungen, angefangen von der demografischen Entwicklung über die Sicherung der Grundversorgung bis hin zu energetischen Fragen können im Dorf diskutiert und einer Lösung zugeführt werden. Diese erweiterte und modifizierte Form der Bürgerbeteiligung und Bürgeraktivierung soll bürgernahe Lösungen vorbereiten und eine breite Akzeptanz insbesondere für die kommunalen Vorhaben in der Dorfgemeinschaft herstellen. Durch diese Arbeit soll das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für ihren Ort und für den Prozess der Dorfentwicklung geweckt und aktiv eingebunden werden. Die Ergebnisse dieser breit angelegten Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit sind elementarer Bestandteil des zu erarbeitenden Entwicklungskonzeptes.
Ebenso steht für die Stärkung der Innenentwicklung eine qualifizierte Bauberatung für die privaten und öffentlichen Bauherren zur Verfügung.
Es wurde einstimmig beschlossen, einen Antrag zur Anerkennung der Ortsgemeinde Dahlheim als Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung zu stellen.
Im weiteren Verfahren wird in Abstimmung mit der Kreisverwaltung ein Antrag erarbeitet und dem Ministerium des Innern und für Sport zur Anerkennung vorgelegt.
Marco Jost, Ortsbürgermeister


Ortsgemeinde Dahlheim
Rathausstraße 7
56348 Dahlheim

Tel. .06771 / 8345
Email: buergermeister@dahlheim-rlp.de
Ortsgemeinde Dahlheim
Rathausstraße 7
56348 Dahlheim

Tel. .06771 / 8345
Email: buergermeister@dahlheim-rlp.de
Unser Kanal auf
Unser Kanal auf
Ortsgemeinde Dahlheim
Rathausstraße 7
56348 Dahlheim

Tel. .06771 / 8345
Email: buergermeister@dahlheim-rlp.de
Unser Kanal auf
Ortsgemeinde Dahlheim
Rathausstraße 7
56348 Dahlheim

Tel. .06771 / 8345
Email: buergermeister@dahlheim-rlp.de
Unser Kanal auf
Zurück zum Seiteninhalt